Unser Gartenprojekt


 

Unser Garten räumt ein Preis ab!

Der erste «1. Preis» geht an das Garten Projekt «"Begegnungen über den Gartenzaun hinweg"» des Frauenvereins Niederweningen. (2022) 


Die nächsten Anlässe


Herbstfest am 17. Sept 2022

Liebe Gärtner*innen, liebe Besucher*innen

Gerne laden wir euch zum Herbstfest mit Kräuterkunde in den Gemeinschaftsgarten ein. Saisonale Köstlichkeiten sowie Getränke werden vom Frauenverein organisiert.

Die reiche Sommerernte in unserem Gemeinschaftsgarten möchten wir gerne mit euch zusammen beim Herbstfest feiern. Zu Ende ist die Gartensaison aber noch nicht; Wintersalat, Knoblauch oder Zwiebeln können jetzt gesetzt werden. Zudem, weniger ist mehr, lautet die Devise für die Gartenpflege im Herbst. Wer einen Kompromiss findet zwischen Aufräumen und Seinlassen, tut sich und der wilden Natur den grössten Gefallen.

Wann: Samstag, 17. September 2022
Zeit: 15.00 – 17.00 Uhr
Ort: Gemeinschaftsgarten beim reformierten Kirchgemeindehaus in Niederweningen Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Gartenfest am 02. Juli 2022

Gerne luden wir alle zum Sommerfest in unseren Gemeinschaftsgarten ein. Die Vielfalt der Gärten lud zum Staunen ein. Es kam 14 Gäste und es war einen sehr schönen Nachmittag.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison-Eröffnung am 09. April 2022

Die Gartensaison wurde eröffnet. Es kamen fast alle GärtnerInnen und auch ein paar Vereinsmitglieder in unseren Frauenverein Garten um 15:00 am Samstag, den 09. April 2022. Die Sonne schien, es gab einen regen Austausch und neue Freundschaften wurden geknüpft!

Der Anlass bot Gelegenheit hinter den Gartenzaun zu schauen, sich auszutauschen, mehr über den Pfarrgarten zu erfahren und einen Nachmittag im Grünen zu verbringen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Begegnungen über den Gartenzaun hinweg"

https://www.lokalhelden.ch/der-frauenverein-ermoeglichtgaerten

 Liebe Spenderinnen und Spender, Liebe Fans, 

Die Gartensaison läuft und die "Begegnungen über den Gartenzaun hinweg" finden statt. Dank Euch, Dank Eurer Unterstützung und die finanzielle Unterstützung der Raiffaisenbank Surbtal-Wehntal.

 

Der Bauer hat zweimal Mal gepflügt, und der Anbau nach Wünsch und Laune ist gelungen. Der Boden machte einen vielversprechenden Eindruck und viele Gemüse wurden bis jetzt von der 9 Parzellen.

Am 21. August bedankten wir unseren Sponsoren mit einem Apéro und eine Gartenbesichtigung, und am 21.Okt pflanzten wir am Anhang die Beeren.

Artikel in der Zürcher Unterländer Zeitung am 17. Februar 2021
Artikel in der Zürcher Unterländer Zeitung am 17. Februar 2021
Parzellenplan
Parzellenplan
Download
Reglement - Version 1.1
2021_12_05_Gartenprojekt FVNW- Reglement
Adobe Acrobat Dokument 386.5 KB

Anmeldung für eine Parzelle: frauenverein.niederweningen@gmail.com

 

Artikel in der Zürcher Reformiert.lokal Zeitschrift in Juli 2021
Artikel in der Zürcher Reformiert.lokal Zeitschrift in Juli 2021



Frauenverein Niederweningen engagiert sich und ist auf vielfältige Weise aktiv für das Dorfleben. Seit einigen Jahren auch in der Betreuung und Integration von Asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Einzelpersonen und Familien. Unsere Projekte "Internationaler Mittagstisch" und "Spiel-Sport-Spass" schlummerten vom März 2020 bis 2022 aufgrund der Corona–Einschränkungen. Auf der Suche nach Alternativen zum bestehenden Angebot sind wir auf die Idee eines gemeinsamen Gartens gestossen.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Von der Kirchengemeinde Wehntal wurde das Gelände ursprünglich für ein Jahr zur Verfügung gestellt. Es hat sich bewährt und das Projekt kann das Gelände länger benutzen. Eine Kerngruppe innerhalb des Frauenvereins begleitet das Projekt im Austausch mit der Kirchenpflege.

 

Für wen: Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Niederweningen welche in einer Wohnung ohne Garten wohnen. Die Teilnehmenden bepflanzen und pflegen die Parzellen unter Berücksichtigung ihrer unterschiedlichen Gartenerfahrungen weitgehend selbständig.

 

Für die Anschaffung von Gartengeräten, Tischen und Stühlen erhielt der Frauenverein durch Spenden ca. 2500.- . Zusätzlich können wir mit diesem Geld Saatgut und Setzlinge kaufen. Gartengeräte und Mobiliar wurden im Gartenbrockenhaus und im Brockenhaus gekauft: so konnten wiederum soziale Institutionen unterstützt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Gartenfachfrau und Beraterin ist Anja Baumann von Naturgarten Baumann.

Wir bedanken uns auch für die Beratung von David Müller von minifarming.ch.